Aufrufe
vor 1 Jahr

Splashy Big Gr. 2 Anleitung

  • Text
  • Splashy
  • Benutzerhandbuch
  • Firefly
Badeliege Splashy Gr. 2 Gebrauchsanleitung

Splashy

Splashy BIG Benutzerhandbuch p41 09.2 Die Montage von des Splashy BIG´s • Wir empfehlen Ihnen dringend, einen Probelauf mit Ihrem Kind im Splashy BIG durchzuführen. Es sollte dabei leichte Kleidung tragen, um die richtige Platzierung des Gurts und der Polster zu gewährleisten. • Vergewissern Sie sich, dass die Badewanne sauber und frei von Rückständen ist, bevor Sie das Bodengestell hineinstellen. • Ihr Splashy BIG MUSS VOR dem Befüllen der Wanne montiert werden. Wir empfehlen Ihnen, die Badewanne mit einer Mischung aus heißem und kaltem Wasser zu füllen, um Schäden am Splashy BIG zu vermeiden. • Schlagen Sie Abschnitt 09.6.1 nach, um eine Anleitung zur Positionierung des Neigungsarms am Splashy BIG zu erhalten. 09.2.1 Die Platzierung des Bodengestells Das Bodengestell sollte immer auf einer festen, stabilen und statischen Unterlage aufgestellt werden. Wenn Sie den Bodenbelag auf die von Ihnen gewählte Oberfläche legen, ist es wichtig, dass sich alle Gummifüße auf der Oberfläche anliegend befinden. Obwohl der Stabilisator bei der Verwendung des Splashy BIG´s in der Badewanne nicht benötigt wird, ist es wichtig, dass er außerhalb der Wanne vollständig in seine „verriegelte” Position gedreht wird. Deutsche Fortgesetzt

p42 Splashy BIG Benutzerhandbuch 09.2.2 Die Verwendung der Stabilisatorfunktion Verwenden Sie den Stabilisator immer, wenn Sie den Splashy BIG außerhalb des Bades verwenden, um die Kippgefahr zu begrenzen. 09.2.3 Platzierung des Bodengestells Achten Sie auf ein hörbares Klicken beim Verriegeln des Stabilisators. Sobald das Bodengestell platziert ist, achten Sie darauf, dass der Neigungsarm in der höchsten Position festgestellt ist. Deutsche 09.2.4 Die Montage des Splashy BIG Sitzes Bevor Der Splashy BIG an dem Bodengestell befestigt wird, müssen Rückenlehne und Sitzbasis montiert werden. Halten Sie die Rückenlehne von des Splashy BIG´s senkrecht nach oben mit den Nuten der jeweiligen Nut obenan. Schieben Sie mit der anderen Hand die Sitzbasis in die Nuten an der Rückenlehne ein. Drehen Sie das Sitzgestell in die entgegengesetzte Richtung, um die Verbindung zu verriegeln. Nach dem Verbinden wird die Scharnierschaumklappe unter den Lehnenbezug aus Schaumstoff eingeführt.