Aufrufe
vor 2 Jahren

Everyday Anleitung

  • Text
  • Therapiestuhl
  • Everyday
  • Anleitung
  • Leckey

p40

p40 Everyday Activity Seat | Gebrauchsanweisungen 12.8 DIE KIPPFUNKTION Die Kippfunktion kann eingesetzt werden, wenn sich der Benutzer im Sitz befindet. Bevor Sie den Kippwinkel des Sitzes einstellen, vergewissern Sie sich stets, dass der Beckengurt sicher angebracht ist, um zu verhindern, dass der Benutzer im Sitz nach vorne rutscht. Um den Kippwinkel einzustellen, drücken Sie den Hebel, der sich unter der Sitzbasis befindet. Wenn Sie den Winkel gewählt haben, wird der Sitz, sobald Sie den Hebel loslassen, automatisch in der gewünschten Position fixiert. Die Kippfunktion muss blockiert werden, wenn der Benutzer sich im Sitz befindet. Um den Hebel zu blockieren, drehen Sie den Sicherungsstift auf die rechte Seite des Hebels, dieser springt dann in seine Position. Sie müssen den Hebel wahrscheinlich leicht anheben, um ihn in zu blockieren. Zum Öffnen, ziehen Sie den Stift heraus und drehen ihn um 90° Grad. Der Hebel kann jetzt bedient werden. Der Hebel für die Kippfunktion muss sich stets in gesicherter Position befinden, damit eine versehentliche Betätigung des Hebels verhindert wird. Das könnte sonst eine ruckartige Bewegung des Sitzes verursachen und das Kind möglicherweise verletzen. Benutzen Sie bitte die Haltestangen, wenn Sie die Kippfunktion betätigen. Überprüfen Sie bitte stets mit Ihrem Therapeuten, ob die Benutzung der Kippfunktion nicht die Atmung des Kindes beeinträchtigt. Halten Sie den Handgriff beim Öffnen des Hebels stets mit einer Hand fest umklammert.

Everyday Activity Seat | Gebrauchsanweisungen p41 12.9 DIE FUSSSCHALEN Um die Füße des Benutzers in die Fußschalen zu positionieren, sichern Sie die Bänder mit den Klettverschlüssen, so dass der Fuß in der Position gehalten wird. Die Bänder sollten über den Fußrücken und die Zehen gelegt werden. Falls das Kind Sandalen oder leichtes Schuhwerk trägt, überprüfen Sie die Bänder, um sicherzugehen, dass das Gewebe die Haut nicht irritiert. 12.10 DIE VERSTELLUNG DES TISCHES Der Therapietisch kann für verschiedene Funktionen eingesetzt werden. Seine Position kann exakt eingestellt werden, um sich dem Benutzer und der Aktivität anzupassen, ganz gleich, ob es dabei um Spaß, Bildung oder Füttern geht. Um den grauen, klaren oder schwarzen Tisch anzubringen, setzen Sie die Rohre durch die Mitte der Armlehnen ein. Um den Tisch aus Holz anzubringen, setzen Sie das einzelne Tischrohr in die Mitte der rechten oder linken Armlehne ein, das ist von der gewünschten Position abhängig. Sobald sich der Tisch (klar, schwarz, grau oder aus Holz) in der richtigen Position befindet, muss der Drehknopf fest angezogen werden. Um Höhe und Winkel des Tisches einzustellen, passen Sie die Armstützen an. A