Aufrufe
vor 2 Jahren

GoTo Gebrauchsanweisung

  • Text
  • Goto
  • Lateral
  • Sitz
  • Gebrauchsanweisung

p8 GoTo

p8 GoTo Seat Benutzeranleitung ABSCHNITT 06: Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen Vorsichtsmaßnahmen • Fixierte Wirbelsäulendeformitäten wie Skoliose oder Kyphose • Schwere Muskelkontrakturen • Schwere muskuläre oder skelettale Asymmetrie einschließlich Hüftluxation • Progressive und Muskelschwundzustände • Hohes Risiko von Knochenbrüchen in der Vorgeschichte • Signifikante Lernbehinderungen und/oder Verhaltensauffälligkeiten Kontraindikationen Es gibt keine Kontraindikationen im Zusammenhang mit dem GoTo Seat. Alle Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen liegen im Ermessen des/r verordnenden Klinikers/in oder der Eltern. Leckey und Firefly empfehlen die Anwesenheit eines/r geschulten und erfahrenen Klinikers/ in bei der Erstbeurteilung, Einrichtung, Konfiguration und Wiederausgabe, um das Risiko zu minimieren. Deutsche • Hohes Risiko für druckbedingte Verletzungen oder offene Wunden • Starke, unkontrollierte Bewegungsmuster • Schlecht eingestellte Krampfanfälle • Kinder mit einer perkutanen endoskopischen Gastrostomie (PEG) • Medizinische Instabilität einschließlich eingeschränkter Atem- oder Herz-Kreislauf- Funktion • Abhängig von lebenserhaltenden Fremdgeräten wie Sauerstoffflaschen

GoTo Seat Benutzeranleitung p9 ABSCHNITT 7: Reinigungs- und Pflegehinweise Kunststoff-Sitzbasis 1. Zur Reinigung der Kunststoff-Sitzbasis empfehlen wir ausschließliche Verwendung von warmen Wasser und scheuermittelfreien Reinigungsmitteln bzw. Geschirrspülmitteln. 2. Antiseptische Reinigungsmittel wie Ethanol und Isopropylalkohol sind für die Reinigung der Kunststofffläche geeignet. 3. Verwenden Sie niemals organische Lösungsmittel oder Reinigungsflüssigkeiten. Polsterung und Textilien 1. Reinigen und pflegen Sie die Textilien regelmäßig. Saugen Sie diese mit einem Polsteraufsatz ab, um so Staub zu entfernen, und wischen Sie sie anschließend mit einem angefeuchteten Lappen ab. 2. Mikrofaserlappen sind auch ohne Seife sehr effektiv und empfehlenswert, da Seife Flecken auf dem Stoff hinterlassen kann. 3. Die Sitzbezüge können von der Kunststoffsitzbasis gelöst werden und bei 40°C in der Waschmaschine gewaschen werden. 4. Lassen Sie das gesamte Produkt lufttrocknen. Es ist nicht für den Wäschetrockner geeignet. 5. Die Polster können nach dem Entfernen der Riemen, Schnallen und Verschlüsse in der Waschmaschine gewaschen werden. Bewahren Sie diese Teile an einem sicheren Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern auf. 6. Textilien können, ohne entfernt zu werden, ebenfalls manuell per Hand gereinigt werden. Festsitzende Essensreste können mit einem Spachtel entfernt werden. Reinigen Sie den Stoff mit einem auf Wasser basierenden Produkt wie beispielsweise dem Schaum eines milden Reinigungsmittels und entfernen Sie es mit einem saugfähigen Lappen, einem Handtuch, oder mit einem Schwamm. 7. Für eine sorgfältige Reinigung der Polsterung, ohne übermäßige Befeuchtung oder Verblassen des Stoffes, wird die Nutzung von Produkten empfohlen, die speziell für die Reinigung von Polstern vorgesehen sind. 8. Flecken sollten so schnell wie möglich mit einem aufnahmefähigen Tuch, Handtuch oder Schwamm entfernt werden. Je länger ein Fleck einziehen kann, desto schwieriger wird es, diesen zu entfernen. Auch kann es sonst zu einem Verblassen der Farbe kommen. 9. Das Auftragen von Seife und warmem Wasser mit einem Schwamm ist bei normalen Flecken und unbedeutenden Verschüttungen wirksam. Vermeiden Sie Reibung, da diese zur Abnutzung und Schädigung des Stoffes führen kann. Reinigen Sie die Verschmutzung von außen nach innen, damit sich der Fleck nicht ausbreiten kann. 10. Antiseptische Reinigungsmittel können bei hartnäckigeren Flecken verwendet werden. Desinfizierende Reinigungsflüssigkeiten wie Isopropylalkohol oder Ethanol sind für die Reinigung des GoTo Seat geeignet. Versichern Sie sich, dass alle Reinigungsprodukte vollständig entfernt Deutsche