Aufrufe
vor 1 Jahr

Hi-Low Gestell Anleitung

  • Text
  • Gestell
  • Produit
  • Untergestell
  • Sitz
  • Fahrgestell
  • Chassis
  • Leckey

Häufige Anpassungen

Häufige Anpassungen für den Täglichen Gebrauch (Therapeuten/ Pflegepersonal/ Eltern) 8.1 Das Untergestell In diesem Benutzerhandbuch finden Sie die fachgerechte und sichere Verwendung des Hi-Low Fahrgestells. Um das Hi-Low Untergestell auf das Sitz- System vorzubereiten empfehlen wir, dass Sie das Untergestell in eine bequeme Arbeitshöhe bringen, indem Sie das Fußpedal hinten am Untergestell, oder den „up“ Knopf auf der Bedienung, falls Sie ein angetriebenes Untergestell benutzen, betätigen. 8.2 Elektrische Höheneinstellung Das elektrisch angetriebene Untergestell kann leicht mit Hilfe der Kontrollbedienung eingestellt werden. Die Höhe des Sitzes kann eingestellt werden, während der Benutzer im Sitz sitzt. Wir empfehlen, die Batterie vor der ersten Inbetriebnahme des Produkts 12 Stunden lang voll aufzuladen. Stecken Sie dazu den Adapter in die Steckdose und bringen Sie das Kabel (A) an der Batterie an. Schalten Sie jetzt den Strom an. Sobald die Batterie aufgeladen ist, schalten Sie den Strom ab, entfernen den Adapterstecker, und entfernen das Kabel von der Batterie. Die Batterieladung sollte jeden Tag ungefähr eine Stunde lang erfolgen. Die Stuhlhöhe kann eingestellt werden, während sich der Stecker in der Steckdose befindet. Eltern und Pflegepersonal müssen von einer technisch und klinisch kompetenten Person, die für die Benutzung des Produkts ausgebildet wurde, in den häufig vorgenommenen Anpassungen unterwiesen, und auf die Sicherheitsüberprüfungen in Abschnitt 6 aufmerksam gemacht werden. Leckey empfiehlt, ein schriftliches Protokoll aller Eltern und allen Pflegepersonals zu führen, die in der Benutzung dieses Produkts unterwiesen wurden. 8 Fußhebel A