Aufrufe
vor 1 Jahr

Mygo Max Anleitung

  • Text
  • Therapiestuhl
  • Mygo
  • Sitz
  • Leckey

10.4 Die elektrische

10.4 Die elektrische Höhenverstellung 10.5 Das Aufladen des Akkus 10.6 Die Höhenverstellung am Hi-Low Fahrgestell Das angetriebene Fahrgestell kann leicht mithilfe des Drucktasters auf dem Handapparat eingestellt werden. Die Höhe des Sitzes kann eingestellt werden, während sich der Benutzer im Sitz befindet. Wenn einer der Drucktaster auf dem Handapparat gedrückt wird, bewegt sich der Sitz nach oben oder unten in die jeweilige Richtung, bis der Taster losgelassen wird oder der Aktuator seinen Endanschlag erreicht hat. Das System wird durch das Einsetzen des Akkus in die kreisförmige Halterung, die sich am Ende des Steuerkastens befindet, gestartet. Befreien Sie die Magnetpole von jeglichem Schmutz und Metallspänen, bevor Sie den Akku einsetzen. Der Akku haftet von selbst magnetisch in der korrekten Position und es ertönt ein langes Bestätigungssignal. Der Steuerkasten überprüft den Ladezustand alle 24 Sekunden und wenn der Akku einen niedrigen Grenzwert erreicht hat, sendet der Steuerkasten alle 24 Sekunden ein doppeltes Warnsignal aus, um darauf hinzuweisen, dass der Akku wieder aufgeladen werden muss. Das wird im „C3-Ladegerät” durchgeführt. Das vollständige Wiederaufladen dauert 5-8 Stunden, abhängig vom Ladezustand. Um den Akku zu entfernen, drehen Sie ihn um 90 Grad (rechts oder links), um ihn aus den Magneten zu lösen. Der Akku (Typ NiMH) kann in jedem beliebigen Ladezustand geladen werden, ohne dass sich die Lebensdauer oder die Leistung des Akkus verringert. Wenn Sie das „C3-Ladegerät“ mit dem Stromnetz (100 – 240 V AC) verbinden, blinkt die rote Diode ununterbrochen auf und ein einziges Aufblinken in der grünen Diode erscheint, bevor sie sich wieder abschaltet. Beim Einsetzen des Akkus in das Ladegerät beginnt die grüne Diode während des Ladevorgangs im Abstand von 1 Sek. zu blinken. Sobald der Ladevorgang beendet ist, hört die grüne Diode auf zu blinken und bleibt durchgehend angeschaltet. Der Akkus ist nun vollständig geladen, kann entfernt werden und ist in der C3-Steuerung einsatzbereit. Wiederholtes Anfahren mit hoher Geschwindigkeit und starker Belastung kann ein Überhitzen im Akku hervorrufen - eine Sicherheitsverriegelung mit Temperatursensor unterbricht die Stromzufuhr. Sobald der Akku auf die akzeptierte Betriebstemperatur abgekühlt ist, schaltet sich die Stromzufuhr automatisch an. Um ein lange Lebensdauer bei Akkus des Typs NiMH sicherzustellen, wird empfohlen, den Akku mindestens alle 3 Monate aufzuladen. Signaltö ne : Langer Ton: Einschalten (Akku eingesetzt) Zwei kurze Töne: Alle 24 Sekunden (wenn das System nicht in Benutzung ist): = zeigt einen niedrigen Ladezustand an, bitte aufladen. Zwei kurze Töne: Beim Starten des Aktuators = Niederspannung, bitte den Akku demnächst austauschen, oder aufladen – der Akku gibt immer noch Strom ab, jedoch nur für einen begrenzten Zeitraum. Langer Ton: Beim Betreiben des Aktuators = Akku ist niedriger als 17.6 Volt (nur wenn außer Betrieb/in Bewegung wird er danach akzeptiert) Ununterbrochene kurze Töne: (Die Temperatur im Steuerkasten ist zu hoch, bitte eine Pause einlegen). Diese Einstellung können Sie vornehmen, während sich das Kind im Sitz befindet. Um die Höhe des Hi-Low Fahrgestells einzustellen, betätigen Sie das Fußpedal am hinteren Ende des Fahrgestells oder drücken den Up-Knopf auf dem Handapparat, falls Sie die elektrische Option haben, während Sie gleichzeitig den Schiebegriff festhalten. Sobald Sie den Fuß vom Pedal oder den Daumen vom Handapparat nehmen, stellt sich der Sitz in der gewählten Höhe ein. Aus Sicherheitsgründen kann das Pedal zur Höheneinstellung festgestellt werden, indem Sie den Zugstift (C) auf der rechten Seite des Pedals einsetzen. Um das Pedal wieder freizustellen, ziehen Sie den Stift wieder heraus und drehen ihn um 90° Grad. Das Pedal kann jetzt wieder betätigt werden. Der Sicherheitsstift (C) muss sich immer in der gesicherten Position befinden, wenn Sie keine Anpassungen vornehmen. Stecken Sie den Sicherheitsstift stets ein, wenn Sie keine