Aufrufe
vor 7 Monaten

Squiggles Sitz Anleitung

11.4 Die

11.4 Die Höheneinstellung am Hi-Low Untergestell 11.5 Die Höheneinstellung am Easy Untergestell Diese Einstellung können Sie vornehmen, während das Kind im Sitz sitzt. Um die Höhe des Hi-Low Untergestells einzustellen, betätigen Sie das Fußpedal (A) am hinteren Ende des Untergestells, während Sie gleichzeitig die Schiebestange (B) festhalten. Sobald Sie den Fuß vom Pedal nehmen, stellt sich der Sitz auf die gewählte Höhe ein. Aus Sicherheitsgründen kann das Pedal zur Höheneinstellung festgestellt werden, indem Sie den Zugstift (C) rechterhand des Pedals einsetzen. Um das Pedal wieder freizustellen, ziehen Sie den Stift wieder heraus und drehen ihn um 90° Grad. Das Pedal kann jetzt wieder benutzt werden. Der Sicherheitsstift (C) muss sich immer in der gesicherten Position befinden, wenn Sie keine Anpassungen vornehmen. Die Höhe des Easy Untergestells muss immer eingestellt werden, bevor Sie das Kind in den Sitz setzen. Um die Höhe einzustellen, lösen Sie den Klemmhebel (A) am hinteren Ende der Hauptstange und stellen den Sitz auf die gewünschte Höhe ein.Um die Sitzhöhe zu verringern, üben Sie Druck auf die Mitte der Sitzbasis über der Zentralstange aus. Ziehen Sie den Klemmhebel wieder an, um den Sitz zu sichern. Überprüfen Sie den Klemmhebel regelmäßig, um sicherzugehen, dass die Höheneinstellung sicher ist. Stellen Sie niemals die Höhe ein, während sich das Kind im Sitz befindet. Stecken Sie den Sicherheitsstift immer ein, wenn Sie keine Einstellungen am Untergestell vornehmen. Dadurch warden versehentliche Betätigungen des Pedals verhindert. B C A A

11.6 Die Sitzkantelung Die Sitzkantelung kann eingestellt werden, während sich der Benutzer im Sitz befindet. Bevor Sie die Kantelung des Sitzes einstellen, vergewissern Sie sich stets, dass der Beckengurt sicher angebracht ist, um zu verhindern, dass der Benutzer nach vorne rutscht. Die Sicherung (A) muss während der Benutzung des Sitzes immer festgestellt sein. Um den Hebel (B) zu betätigen, öffnen Sie zuerst die Sicherung (A) indem Sie diese so lange rotieren, bis sie in die offene Position einrastet. Drücken Sie den Hebel herunter und stellen ihn auf den gewünschten Winkel ein, wobei Sie den Handgriff währenddessen festhalten. Sperren Sie die Sicherung anschließend nach der Einstellung des Neigungswinkels erneut. Lassen Sie die Sicherung (A) immer in der geschlossenen Position, um die versehentliche Betätigung des Hebels zu verhindern. Dies könnte der Sitzeinheit sonst einen Ruck geben, der dem Kind ernsthafte Verletzungen zufügen kann. Benutzen Sie bitte die Handgriffe, wenn Sie die Sitzkantelung in Anspruch nehmen. Überprüfen Sie mit Ihrem Therapeuten stets, dass die Benutzung der Sitzkantelung für die Atemwege Ihres Kindes keine Beeinträchtigung darstellt. A B

Anpassbögen